Einladung zur offiziellen Buchvorstellung EISENBAHNMUSEUM DARMSTADT-KRANICHSTEIN mit Vernissage am Samstag, den 20.11.2010, 13.30 Uhr mit Oberbürgermeister Walter Hoffmann und Vertretern des Eisenbahnmuseums

Ort: Galerie Lindberg-Stijlweerken, Schuknechtstrasse 3 und gegenüber im Schlossgartencafé, Robert-Schneider-Strasse 23 in Darmstadt.

Das Buch kann dort auch gekauft werden und wir, der Photograph Christoph Rau und der Verleger Gerd Ohlhauser würden uns sehr über Ihren Besuch freuen.

Die Buchvorstellung mit Vernissage findet im schönen Darmstädter Martinsviertel statt, wo am gleichen Tag 28 Geschäfte einen ganz besonderen Tag organisieren und dafür auch länger geöffnet haben: Glanzlichter 2010 ab 15.00 Uhr. Ein Besuch in Darmstadt lohnt sich an diesem Tag also auch, wenn man von weiter herkommt. Alle teilnehmenden Geschäfte haben an diesem Tag bis 20.00 Uhr geöffnet und illuminieren das Martinsviertel mit Lampen, Lichtern und Aktionen:

– Das Vokal-Quartett der Darmstädter Spielschar wird durchs Martinsviertel ziehen und Madrigale, Gospel- und Volkslieder singen.

– Ralph Dillmann, Schauspieler und Sänger (Neue Bühne Darmstadt) singt Lieder von Georg Kreisler.

– Der Photograph Christoph Rau zeigt in zwei Ausstellungen seine Bilder: 28 Portraits der „Gesichter“ hinter den am Glanzlichter-Event teilnehmenden Geschäfte werden in der Galerie “Stijlweerken” ausgestellt. Und Andruckbögen des neuen Fotobuchs EISENBAHNMUSEUM DARMSTADT-KRANICHSTEIN werden im Schwarz-Weiß-Café und bei Stijlwerken anläßlich der offiziellen Buch-Vorstellung ausgestellt.

– Ubuntu – Haus der Künste veranstaltet einen Workshop für Kinder: In allen teilnehmenden Geschäften werden Materialien und Materialreste gesammelt, mit denen dann im Ubuntu gearbeitet wird.

– Der „Feuersalamander“ Reinhard Treue zeigt seine Feuershow und Tanzperformance.

– Der Eddi-Bournell-Jazz-Chor aus Darmstadt („gemischter Laienchor mit unerfüllbaren professionellen Ambitionen“) singt am Schlossgartenplatz.

– Ein Fahrrad-Rischka-Fahrerin fährt Kinder kostenlos durchs Viertel.

– Weitere Aktionen sind geplant und finden spontan statt.

Infos zu den teilnehmenden Geschäften und aktuelles Programm unter folgendem Link: Weblog Martinsviertel Darmstadt – Geschäfte, Dienstleister und gute Plätze

Advertisements

The URI to TrackBack this entry is: https://eisenbahnlust.wordpress.com/2010/11/16/buchvorstellung/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Hallo,
    ich konnte leider nicht zur Buchvorstellung kommen. Ein Bekannter von mir hat aber sehr davon geschwärmt und hat sich das Buch gleich gekauft.
    Die Photos von Christoph Rau sind wirklich toll.
    Viele Grüße
    Thorsten


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: